SRP MOTORCYCLES Ebersbach an der Fils
Get ready for fun!

Beta EVO Trial Motorrad

Beim Beta Vertragshändler SRP-Motorcycles, die aktuellen Beta EVO 80 125 250 300 Trial Motorrad Modelle kaufen.


Beta führt die neue EVO MY 2022 auf dem Markt ein.

Die Detailpflege im Trial-Sortiment von Betamotor geht weiter und konzentriert sich in diesem Jahrhauptsächlich auf die Ästhetik des Motorrads und auf die Federung. An der EVO wurden bereits mit der Zeit ein paar wichtige Aktualisierungen im Bereich Motor, Rahmen und Federungen vorgenommen. Das Produkt erweist sich nach wie vor als erfolgreich im Trialsport, wo es die ideale Basis für die Vorbereitungen darstellt, die Fahrer wie Matteo Grattarola, Benoit Bincaz, Lorenzo Gandola, Aniol Gelabert und Sondre Haga benötigen, die dieses Jahr das Beta-Team bilden. Aus diesem Grund hat Beta für das MY 2022 beschlossen, jene Details weiter zu entwickeln, die einen Kundenkreis, die sich ständig ändert, zufriedenstellen können, um die Funktionen und die Zuverlässigkeit, die die eigenen Modelle seit jeher auszeichnen, zu unterstreichen. Die Erfahrung auf der Rennstrecke erhöht das Know How zur Entwicklung der Produkte, die dann dem Fahrer zugute kommen, und die Ergebnisse in den nationalen und internationalen Meisterschaften sind dafür die Bestätigung. Die Baureihe EVO gehört zu den umfassendsten der Kategorie und besteht auch weiterhin aus 6 unterschiedlichen Modellen, jeweils mit eigener Persönlichkeit, die den vielfältigen Anforderungen aller Piloten gerecht werden können.

  • beta evo my2022_5
  • beta evo my2022_6
  • beta evo my2022_7

Ästhetisch wurde das Motorrad einer umfassenden grafischen Überarbeitung unterzogen. Einige Details, wie der Lenker, haben ihre Farbe geändert, um ihnen eine modernere und aggressivere Optik zu geben.

Das Filtergehäuse ist jetzt rot. Seine Funktion bleibt unverändert, ebenso wie der spezielle TwinAir Schaumgummifilter. Der Zugang zum Filter ist durch den kleinen oberen Deckel möglich, oder durch Entfernen des hinteren Kotflügels mit ein paar einfachen Handgriffen.

Auch der Rahmen ist im charakteristischen Beta-Rot lackiert, um die Schönheit der hydrogeformten Aluminiumstruktur, besonderes Charakteristikum der EVO, zur Geltung zu bringen.

Bei der Federung wurde die Einstellung der Gabel aktualisiert, um die elastische Kurve beim Eintauchen und am Anschlag zu optimieren. Dazu wurden sowohl die Einstellungen der Federung als auch die Ölmenge in den beiden Schäften mit einem Unterschied zwischen rechts und links überarbeitet. So wird die Gabel der EVO als „asymmetrisch“ definiert, da die beiden Schäfte unterschiedliche Funktionen und interne Volumen aufweisen. Auf der linken Seite kann man an der Feder eingreifen, das Set-Up verändern, während sich auf der rechten Seite die Einstellung der Hydraulik befindet, um die Dämpfung und die Reaktionsfähigkeit der Vorderachse zu steuern. Durch Differenzierung und Optimierung des Ölvolumens zwischen den beiden Schäften war es möglich, die Progression und somit auch die Präzision, mit der das Motorrad Empfindungen an den Piloten überträgt, zu verbessern.

Die Funktion für den Mapping-Wechsel bleibt unverändert. Die EVO ist mit zwei unterschiedlichen Motor-Mappings ausgestattet, die über den praktischen Knopf an der Tankabdeckung ausgewählt.

Downloads

Broschüre Beta EVO Trial MY 2022
Broschüre Beta EVO Trial MY 2022
broschuere beta evo 2022.pdf (5.9MB)
Broschüre Beta EVO Trial MY 2022
Broschüre Beta EVO Trial MY 2022
broschuere beta evo 2022.pdf (5.9MB)

Modelle






Beta EVO 80 Senior

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram